“Es Guets Nöis”

Samstag 12. Januar 2019, 18:00 – 19:00 Uhr
Bei der Gemeindeverwaltung

Das rosarote Schweinchen von Peter Probst vor der Gemeindeverwaltung in Derendingen erwies sich als regelrechter Menschenmagnet. In Scharen strömten die DerendingerInnen auf den Platz, wo unser Gemeindepräsident mit Allen zu einem guten Jahr 2019 die Tasse erhob. Das hell beleuchtete Schweinchen überblickte die versammelte Schar von seinen „Hochsitz“ und grunzte zufrieden.
Eine lange Schlange bildete sich vor dem Ausschank des heissen Apfelpunschs. Auf den Stehtischen lockten Speckzopf, Tomatenbrot und Olivenbrot vom „Laube Beck“, dazu Käsestücke.
An der Feuerschale waren Jung und Alt am Schlangenbrot backen und sich aufwärmen.
Zum Testen der Treffsicherheit im Neuen Jahr bot UP2U das „Jännerloch Werfen“ mit rosaroten Schweinchen an, für die Treffsicheren gab es einen Donut.
In Gruppen wurde geplaudert, diskutiert oder einfach der Moment genossen.

Wir danken den vielen BesucherInnen des Anlasses und starten motiviert in die Kultursaison 2019.